Herzlich willkommen ..

bei der Degerschlachter Blasmusik.

 

böhmisch/mährische Blasmusik, Unterhaltung, Stimmung und Tanzmusik im Big Band-Stil ist unser Markenzeichen.

 
Gegründet im Jahr 1924 als klassischer Musikverein waren vor allem die Jahrzehnte unter dem langjährigen musikalischen Leiter Erwin Nothacker (von 1974 bis 2011) stilbildend für die musikalische Ausrichtung der heutigen Degerschlachter Blasmusik. So beeinflusste der unverwechselbare böhmisch-mährische Musikstil von Ernst Mosch maßgeblich das Repertoire. Dazu passend wurde auch der Gesang schnell ein fester Bestandteil der Kapelle.

Daneben etablierte sich moderner Sound im Big-Band-Stil als zweite prägende Musikrichtung. Musiker mit E-Bass und E-Gitarre kamen hinzu und es wurde in technisches Equipment investiert, um dem Originalklang großer Vorbilder möglichst nahe zu kommen.
Seit Übernahme der musikalischen Leitung durch Katrin Kern im Jahr 2011 wurde zudem das Programm im Bereich der partytauglichen Stimmungsmusik ausgebaut. 

Mit diesem Repertoire ist die Degerschlachter Blasmusik ein gern gehörter und gesehener Gast auf Festen und Veranstaltungen in der Region Neckar-Alb. Durch die ausgefeilte Akustik und Beschallung können auch große Veranstaltungen musikalisch begleitet werden. Das ist das Frühschoppenkonzert bei Firmen, Vereinen, Verbänden oder der Auftritt bei Unternehmensfeiern, Einweihungen oder Veranstaltungen. 

Im Jahr 2014 feierte die Degerschlachter Blasmusik ihr 90-jähriges Jubiläum. Neben zahlreichen Festen und Veranstaltungen gab es zum Abschluss des Jubiläumsjahres noch einen ganz besonderen Auftritt: So stand die Kapelle gemeinsam mit der Gruppe „Blechschaden“ (eine Formation aus Blechbläsern der Münchner Philharmoniker) auf der Bühne der Stuttgarter Liederhalle. Die diesem Auftritt vorangegangene Spassprobe mit Bob Ross, dem musikalischen Leiter von „Blechschaden“, sowie die gemeinsam gespielten Titel mit den Profimusikern – vor fast ausverkaufter Halle – war für alle Musikerinnen und Musiker ein besonders eindrucksvolles Erlebnis.

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Degerschlachter Blasmusik 1924 ev.